Urlaub im 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos Neuberg
Wappen der Familie Walchhofer, Gastgeber vom 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos
Zur Übersicht

Wandertipp Arzbergalm

Diesen Sommer haben die Wandergäste in Filzmoos-Neuberg eine weitere Almhütte zur Auswahl: Die Arzbergalm ist seit ein paar Wochen geöffnet und wird von Senner Peter samt Familie bewirtschaftet. Durstige und hungrige Sportler können täglich eine Rast in der urigen Hütte samt Sonnenterrasse und überdachter Sitzgelegenheit im Freien einlegen. Wenn das Wetter nicht ganz mitspielt, heizt Peter gerne den Ofen in der gemütlichen Stube ein. Zudem hat der junge Jäger ein ganz besonderes Schmankerl im Angebot: Das sogenannte Jägerbrot – ein Schwarzbrot mit geselchtem Hirschfleisch. Das Beste daran: Gäste vom Alpenhof können sich diese Köstlichkeit mit den Almcard-Gutscheinen kostenlos zu Leibe führen!

 

Die Arzbergalm in ruhiger, sonniger Lage mit Schaf Lilli und der kleinen Ziegenherde, Senner Peter und dem köstlichen Jägerbrot ist somit sicherlich einen Einkehrschwung wert.

 

Route: Besonders Fleißige starten direkt vom Alpenhof aus und wandern Richtung Neuberg. An den Gabelungen folgt man der Straße Richtung Kohleck. Von diesem Hof aus führt eine Forststraße direkt zur Arzberghütte. Gehzeit: 1,5 – 2 Stunden. Wer nur eine kleine Wanderung machen möchte, der kann mit dem Wanderbus bis zur letzten Station in Neuberg fahren und danach der Forststraße hinterm Kohleck folgen (Gehzeit ca. 45 Minuten). Und für alle, die einen Rundweg suchen, empfiehlt es sich per Wanderbus und Almi bis zur Aualm-Kirchgasshütte zu fahren, von dort aus zur Arzbergalm zu wandern und nach der Rast wieder nach Neuberg zum Alpenhof abzusteigen. (Gehzeit: ca. 2 Stunden). Weitere Wandermöglichkeiten erfahren Sie an der Rezeption im Alpenhof!

 

Zur Übersicht
NACH OBEN