Urlaub im 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos Neuberg
Wappen der Familie Walchhofer, Gastgeber vom 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos
Zur Übersicht

Weihnachtlicher Gugelhupf

Leider dürfen wir im Alpenhof zu Weihnachten und Neujahr keine Gäste empfangen, um sie während der Feiertage kulinarisch zu verwöhnen. Deshalb schicken wir euch auf diesem Wege einen köstlichen Weihnachtsgruß – und zwar ein Rezept für einen wahrlich weihnachtlichen Gugelhupf mit Mandarinen und Mandeln. In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß beim Backen und genussvolle sowie gesunde Feiertage. Wir hoffen, euch im Neuen Jahr bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!


Zutaten

2 Dosen Mandarinen

250 g Butter

200 g Zucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Vanillin-Zucker

5 Eier

500 g glattes Mehl

1 Päckchen Backpulver

100 g geriebene Haselnüsse

50 ml Milch

50 ml Mandellikör (z. B. Amaretto)

50 g Mandelblättchen



Zubereitung

Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Butter, Zucker, Salz und Vanillin-Zucker mit dem Handrührgerät schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. 480 g Mehl, Backpulver und Haselnüsse mischen und unterrühren, dabei Milch und Likör zufügen. Restliches Mehl über die Mandarinen stäuben. Mandarinen vorsichtig unter den Teig heben. Anschließend den Teig in eine gut gefettete mit Mandelblättchen ausgestreute Gugelhupfform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C ca. 60 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Anschließend aus der Form stürzen. Kuchen auskühlen lassen. Wer mag, der kann den Gugelhupf mit einer Zuckerglasur und Mandelblättchen verzieren bzw. vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.


Gutes Gelingen & hoffentlich bis demnächst :-)





Zur Übersicht
NACH OBEN