Urlaub im 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos Neuberg
Wappen der Familie Walchhofer, Gastgeber vom 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos
Zur Übersicht

Erster Schnee...

In den letzten Tagen war es in Filzmoos bereits einige Male richtig winterlich. Frau Holle stattete uns einen Besuch ab und ließ dicke Flocken bis ins Tal fallen. Nachdem nun auch die Luft nach frischem Schnee riecht, sind auch die Mitarbeiter der Bergbahnen Filzmoos in Winterstimmung. Die Vorbereitungen für die Saison laufen jedenfalls bereits auf Hochtouren. Vergangene Woche wurden sämtliche Schneekanonen aufgestellt und nun wartet man nur noch auf die passenden Temperaturen, um die Beschneiungsanlagen laufen zu lassen.

 

Der Winter kann kommen

 

Die Beschneiungsanlagen wurden per Traktor an bestimmte Stellen geliefert. Außerdem musste jede Maschine gleich an die Wasserleitung und das restliche System angeschlossen werden. In ganz Filzmoos stehen insgesamt 43 Schneekanonen bereit, wobei 32 davon automatisch und die restlichen elf manuell bedient werden. Zudem hat man drei Lanzen aufgestellt. Die ganze Wintersaison über wird an ungefähr 35 bis 40 Beschneiungstagen künstlicher Schnee erzeugt – abhängig von der Wetterlage und dem natürlichen Niederschlag. Im Vergleich zu anderen Skigebieten ist Filzmoos hier äußerst umweltfreundlich und energiesparend unterwegs. Man kann sagen, dass wir nur das notwendigste an Beschneiung durchführen. Ganz ohne geht es aber auch nicht.

 

In diesem Sinne freuen wir uns jetzt schon auf den nächsten Besuch von Frau Holle, die passenden Temperaturen, um die Beschneiungsanlagen anzuwerfen und natürlich freuen wir uns schon auf den Saisonstart der Bergbahnen am 14. Dezember 2019!

Zur Übersicht
NACH OBEN