Urlaub im 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos Neuberg
Wappen der Familie Walchhofer, Gastgeber vom 4 Sterne Hotel Alpenhof in Filzmoos
Zur Übersicht

Kaum zu glauben, aber wahr...

Heute findet unter Einhaltung sämtlicher wichtiger Sicherheitsmaßnahmen die Abschlussverhandlung zur neuen 6er-Bahn Mooslehen in Filzmoos statt. Die Freude bei den Liftbetreibern, aber auch Filzmoosern und Gästen ist bereits jetzt groß. Für besonderes Aufsehen sorgte der Abriss des alten Liftgebäudes, der in den vergangenen Tagen stattfand. Zwei erfahrene Baggerfahrer haben das in die Jahre gekommenen Haus im Nu abgebaut. Gleichzeitig wurde eine Zeitraffer-Kamera in unmittelbarer Nähe aufgestellt, um den Baufortschritt ab sofort festzuhalten und später zu präsentieren.

 

Wie sieht die Zukunftsinvestition aus?

In den nächsten Tagen wird also der Spatenstich für den neuen Lift erfolgen. Die neue 6er-Bahn wird 2.000 Personen pro Stunde auf den Berg befördern, hat eine Fahrgeschwindigkeit von 5,5 Meter pro Sekunden, eine schräge Länge von 1.151 Metern, eine Dauerleistung von 365 Kw und 43 Fahrzeuge (= Sessel). Die Talstation liegt auf 1.057 Metern und die neue Bergstation wird auf 1.155 Metern errichtet. Die Fahrtrichtung erfolgt im Uhrzeigersinn, die 6er-Sessel sind mit kindersicheren Bügeln und einer Wetterschutzhaube ausgestattet. Somit wird die neue Bahn den Standards der Zeit entsprechen. Die Eigentümer freuen sich, dass bald alle Skigäste in Filzmoos wesentlich schneller und komfortabler auf den Berg gebracht werden können. Mit der modernen Infrastruktur bleibt dann mehr Zeit fürs Skifahren auf den perfekt präparierten Pisten des kleinen aber feinen Skigebietes im Herzen der Ski amadé. An der Talstation werden ein neuer Büro- und Kassenbereich, ein Shop, Toiletten sowie Technikräume, ein Erster-Hilfe-Raum, ein Aufenthaltsraum für Busfahrer und eine Pistengerätegarage gebaut.


Auch das Team vom Alpenhof Filzmoos ist gespannt, wie die nächsten Schritte in unserem Skigebiet aussehen und halten unsere Magazin-Leser am Laufenden!

 

Ab kommenden Samstag, 12 Juni 2021, ist auch das SOMMERGONDELN mit der Papageno-Gondelbahn auf den Roßbrand wieder möglich!

 

Zur Übersicht
NACH OBEN